Was ist Gospelmusik?

Im Allgemeinen versteht man darunter religiöse Musik. Das Wort »Gospel« ist die englische Übersetzung von »Evangelium«, das sich aus den Begriffen »good« und »spell« zusammen setzt und wörtlich als »Gute Nachricht« zu übersetzen ist. Obwohl die Gospel ursprünglich mit der Sklavenzeit der Afrikaner zu tun hatten, wurden eigentlich immer »Gute Nachrichten« erzählt. 
Die Spirituals waren bereits vor 1865 die Musik der afroamerikanischen Gemeinden in den südlichen US-Bundesstaaten. Man sang sie wie Volks- und Kirchenlieder. Die Geschichten von Gott, der unser Beschützer und Erlöser ist. Die traurigen, aber mutmachenden Lieder waren ein lebensnotwendiger Ausdruck ihrer Identität. Sie wurden auch oft während der Arbeit gesungen.

Aus diesem Grund ist das Singen von Gospels mehr als nur musizieren. Die Botschaft der Gospel ist, dass Gott uns tröstet, uns Kraft und Hoffnung gibt. Wir sind ihm wichtig.
Durch das gemeinsam Musizieren gehen wir mit einem positiven und gestärkten Gefühl in unseren Alltag.

Klavier, Tastatur